Referenzen

Das Agile Bootcamp im Karriereblog der Baloise: Selbstorganisierte Teams in Action

baloise
bluesky
straumann
tikitaka_logo
unili
zhaw

Selbst die grössten Skeptiker waren nach kurzer Zeit motiviert, engagiert und inspiriert dabei.Philippe Hinterberger, Leiter Projekt- und Projektportfoliomanagement, Baloise

Der Workshop zeigt auf einfache und spielerische Art und Weise was Agilität bedeutet und wie mit einfachen Methoden und Hilfsmittel Herausforderungen speditiv angegangen und gelöst werden können. Es ist erstaunlich, wie schnell bereits im WS durch Massnahmen zur Optimierung ein deutlich effizienteres Arbeiten ermöglicht wurde. Ohne viel Erklärungen kann jeder Teilnehmer durch das eigene Erleben verstehen, wie er seinen beruflichen Alltag agil gestalten kann.Markus Giess, Leiter HR Services, Baloise

Das Agile Bootcamp ist eine sehr gute Möglichkeit für Teams, sich spielerisch mit Ideen und Methoden auseinanderzusetzen, die für die Zukunft der Baloise von grosser Relevanz sind.Beat Knechtli, People and Organisational Development, Baloise

Eine der besten kombinierten Theorie/Praxis-Übungen, die mir bisher in meiner 25-jährigen Trainerlaufbahn im Projektmanagement untergekommen ist.Karl Reinhold Haberland, Seniorberater, Hainco

Das Agile Bootcamp ist eine super Spielwiese, welche schnell und einfach die wichtigsten Aspekte und Vorteile vom Agilen Vorgehen auf den Tisch bringt und jeden überzeugt.Dominik Berger, Professional IT-Consultant, Bluesky IT

Es war spannend und interaktiv! Wir als Scrum Teams bauten selbst, diskutierten untereinander und mit dem Poduct Owner und erlebten, wie wir als Teams stolz "unsere" Items selbstorganisiert auslieferten - einfach "agil".Patrick Lehner, Dozent für Projektmanagement, ZHAW School of Management and Law

Ich war beeindruckt von der rasanten Steigerung der Effizienz und dem Fun-Faktor, der unmittelbar aus dieser agilen Arbeitsmethode heraus entstanden ist. Das spielerische Umsetzen war das grosse Aha-Erlebnis. Die ergänzende Vermittlung von Prozess und Rahmenbedingungen lieferte noch das Fundament, auf dem diese Methode aufgebaut ist, um ein umfassendes Verständnis davon zu erlangen.Jeannine Kuhn, Learning & Development Specialist, Institut Straumann AG

Ein toller, sehr, sehr anschaulicher Workshop um mit Agility-Methoden ins Spiel zu kommen - klasse - Danke dafür!Armin Möwes, Unternehmensentwickler und Gründer, Tiki-Taka GmbH

Die spielerische Vermittlung von Agilität, verstanden als regelmässige Ergebnisabstimmung zwischen Leistungserbringer und Kunden, verbunden mit raschen Anpassungszyklen, ist quasi die Essenz operativen Projektmanagements - wunderbar!Alex Siegrist, Senior Projektleiter, Baloise

In Vorlesungen haben wir immer wieder die Herausforderung, in einer „Laborsituation“ die wichtigsten Aspekte eines Themas in kurzer Zeit erlebbar zu machen. Im Agile Bootcamp gelingt dies meiner Ansicht nach sehr gut. Studierende erleben agiles Arbeiten unter Zeitdruck und können dadurch die Herausforderungen ungefiltert erleben.Dr. Bernd Schenk, Hochschuldozent am Hilti Lehrstuhl für Business Process Management und Stellvertretender Institutsleiter am Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität Liechtenstein